Alt trifft Jung – Jung trifft Alt

Treffen auf dem Akademiehof


Zu diesem Treffen werden alle interessierten Senioren eingeladen, um mit den anwesenden Jugendlichen und jungen Erwachsenen ins Gespräch zu kommen.Teils werden Sketche von Theatergruppen aufgeführt, die zur Beteiligung einladen; aber auch durch kleine Moderationen werden Ältere und Jüngere zum Miteinander-Reden aufgefordert.
Gerade während der Abendstunden und am Wochenende ist der Akademiehof ein beliebter Treffpunkt für Studierende und Jugendliche. Den Älteren soll durch diese Einladung, die immer an einem Freitagabend im Juli stattfindet, gezeigt werden, dass man mit den Jüngeren ganz einfach ins Gespräch kommen kann.

Ziel ist aufzuzeigen, dass die Vorurteile und Ängste der älteren Bürger bei näherer Betrachtung unbegründet sind. In diesen Stunden kann man sich unbeschwert und ohne Vorbehalte begegnen. Der Akademiehof soll ein Treffpunkt für alle Generationen sein. Dazu werden Gutscheine für eine Eistüte verteilt, es gibt kostenlosen Sprudel und auch einige Laugenstangen als kleinen Imbiss.



In Zusammenarbeit mit den Ludwigsburger Fachbereichen Bürgerschaftliches Engagement und Bildung und Familie, sowie der Kinder- u. Jugendförderung, der Kommunaler Kriminalprävention, dem Polizeipräsidium Ludwigsburg, dem Seniorenbüro und dem Stadtseniorenrat wird dieses Treffen seit einigen Jahren durchgeführt.